Contact us
Leave a message

AKUT - TERMIN - ONLINE - BUCHUNG für bekannte Patienten

Bitte buchen Sie für akut kranke Kinder Termine am gleichen/ nächsten Tag möglichst hier online:

Termin buchen

Neue Patienten

Ablauf

Den Anfang jeder Behandlung bildet immer ein ausführliches Gespräch, bei dem alle vorhandenen Aspekte berücksichtigt werden. Darauf folgt eine gründliche Untersuchung unter Einbeziehung aller relevanten Vorbefunde, um gemeinsam einen individuellen Therapieplan für Ihr Kind zu erstellen.

Um Sie und Ihr Kind umfassend behandeln zu können, stelle ich Ihnen einen detaillierten Fragebogen zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten, diesen möglichst gründlich auszufüllen (am Besten vor dem Termin unter "Service/ Download" runterladen und ausgefüllt mitbringen). Wir gehen ihn dann gemeinsam durch. Alle Angaben unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht. Falls Sie nur "ausnahmsweise" wegen einer akuten Erkrankung zu mir kommen, weil Ihr Kinderarzt nicht geöffnet hat, müssen Sie den Fragebogen nicht unbedingt ausfüllen.

Bitte bringen Sie zu jedem Besuch das gelbe Untersuchungsheft und den Impfpass mit. Falls es Vorbefunde, Berichte von Krankenhausaufhalten etc. gibt, bringen Sie diese bitte auch mit.

Meine Praxis ist komplett straßenschuhfrei, bitte bringen Sie für sich und Ihre Kinder ggf. Hausschuhe/ Stoppersocken mit (Parkett ohne Fußbodenheizung).

Manchmal kann es sinnvoll sein, ein erstes Gespräch nur mit den Eltern ohne Anwesenheit des Kindes zu führen. Dies erspart dem Kind, dass belastende oder unangenehme Dinge "über ihm ausgeschüttet" werden. Falls Sie denken, dass dies für Ihr Kind zutrifft, fragen Sie mich bitte danach bei Terminvereinbarung.

Für die Säuglinge:

Bitte bringen Sie eine vertraute Unterlage/ Kuscheldecke sowie Wickel-Utensilien mit.

Im Patienten-WC steht Ihnen ein Wickeltisch zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich froh bin, nicht mehr regelmäßig Pampers kaufen zu müssen. Für den Fall, dass Sie mal keine Windeln dabei haben, bemühe ich mich, immer Einige vorrätig zu haben.

 

Für die "Kleinen"

Da mir wichtig ist, dass sich ihr Kind bei mir wohl fühlt, darf sich jedes Kind ein buntes Laken mit Kindermotiven für meine Untersuchungsliege aussuchen.

Besonders ängstliche Kinder dürfen mit meinem Kinderarztkoffer zuerst eines meiner Puppenkinder oder eine eigene Puppe untersuchen.